Hier beschreiben wir im Detail, was es bedeutet, dass jeder für sein Verhalten im Straßenverkehr eigenverantwortlich ist.

Die Teilnahme an der geführten Tour ersetzt in keiner Weise das eigene Denken!

Jeder Teilnehmer fährt eigenverantwortlich mit.

Weder der Tourguide noch 1a-touren oder deren Erfüllungsgehilfen haften für das Verhalten der Teilnehmer (s.a.Haftungsausschluß).

Alle Hinweise sind als Zusatzinformation zur normalen Teilnahme am Straßenverkehr zu verstehen. Richtungs-, Geschwindigkeits- und Entfernungsangaben, sowie Ge- und Verbote sind, selbst wenn ein Tourguide vorausfährt, von jedem Teilnehmer eigenverantwortlich einzuhalten.